Kundgebung gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Wien, 28. März 2017 Nachdem die Demonstration gegen den Innenminister friedlich beendet wurde, versammelten sich rund 400 Aktivist_Innen vor dem Polizeianhaltezentrum (PAZ) um gegen die Abschiebung Asylsuchender nach Afghanistan zu protestieren. Während das Außenministerium vor Reisen in dieses Land warnt und keinerlei Garantien für die Sicherheit österreichischer Staatsbürger übernehmen will, ist in den Augen der…

Advertisements

Demonstration gegen Sobotka

Wien, 29. März 2017 Zwischen 500 und 600 Demonstranten folgten dem kurzfristigen Aufruf verschiedener Menschenrechtsorganisationen und politischer Vereinigungen und zogen gestern vom Marcus Omofuma Platz über den Ring bis vor das Innenministerium, um gegen die Änderungen des Versammlungsrechts und für den Erhalt demokratischer Grundrechte durch Innenminister Sobotka zu protestieren. Da es zu keinen Zwischenfällen kam, fand…

Demo #M18 Aktionstag gegen Rassismus

Wien, 18. März 2017  Wie in vielen anderen Städten auch, fand am Samstag in Wien der international Aktionstag gegen Rassismus statt. Trotz widriger Wetterumstände mit heftigen Sturmböen und zeitweiligem Regen folgten rund 3.800 Aktivist_Innen dem Aufruf der Plattform für menschliche Asylpolitik um gegen die Abschottung Europas und gegen menschenunwürdige Politik zu demonstrieren. Der Demonstrationszug zog…

Demonstration gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Wien Schwechat, 13.03.2017 Etwa 80 Aktivistinnen folgten dem Aufruf der Plattform Refugees Welcome und versammelten sich heute um 14:00 Uhr am Wiener Flughafen, um gegen die Deportation von Asylsuchenden zurück in die Krisenregion Afghanistan zu demonstrieren. Die Veranstaltung verlief ohne nennenswerte Zwischenfälle.

Das erste große Demowochenende 2017

Wien und Linz 3. & 4. Februar 2017 In Wien fand am Freitag der sogenannte Akademikerball in der Wiener Hofburg statt. Während sich in der Burg das rechtsgerichtete Establishment zum alljährlichen Stelldichein begab, demonstrierten 4.000 Antifaschisten auf der Straße gegen die Veranstaltung. Die Demonstration verlief ohne Zwischenfälle und Störungen. Am Samstag versammelten sich vor allem Demonstrantinnen um…

Let them stay! Lasst sie bleiben!

Wien, 26. November 2016 Rund 5.000 Menschen demonstrierten friedlich gegen die derzeitige Abschiebepraxis der österreichischen Bundesregierung, die bereits bestens integrierte Menschen aus ihrem Umfeld reißt und nach Kroatien abschieben lässt. Auch gegen die geplante Notverordnung wurde demonstriert. Obwohl die Demonstration über die durch Weihnachts-Einkäuferinnen stark frequentierte Mariahilferstraße zog, hielten sich die Behinderungen in Grenzen und…

Identitären Kundgebung am 27.07.2016

Nach einem unerquicklichen Zwischenfall mit einem Polizeioberst, der mich mit dem Argument betreffend der Pressefreiheit in Österreich "Jetzt kummans ma ned mit dem Bledsinn"  vom Veranstaltungsplatz verwies, konnte ich nur mehr vom Außenbereich Fotos machen, wodurch ich wichtige Teile der Veranstaltung nicht fotografieren konnte. Alles in allem verlief die Veranstaltung auf beiden Seiten ohne Zwischenfälle. Auf der…