Protest gegen Aushebelung der Menschenrechte und Demokratie

Wien, 25.04.2016

Vor dem Parlament versammelten sich rund 800 Menschen um gegen die Verschärfung des Asylrechts zu protestieren, während im Parlament massiver Demokratieabbau betrieben wurde. Mit einer Art Notstandsverordnung versucht die österreichische Bundesregierung das Völkerrecht außer Kraft zu setzen.

Als Zeichen gegen die Politik der unmenschlichen Festung Europa wurde eine Mauer niedergerissen.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s